JukeBox BSNL 9000 - Eleganter Power HiFi Lautsprecher mit 15" und AMT

Wir schrieben den 09. März im Jahre des Herrn 2018. Startdatum für unser inzwischen 6. D.A.U. Treffen. Wie jedes mal sind die Teilnehmer gespannt, was ihre Mitstreiter an neuen Lautsprecher-Konstruktionen zu präsentieren haben. Dieses mal war es unser Christian, der die spektakulärste Kiste in den Hörraum wuchtete. Dazu muss man wissen, dass Christian es eigentlich gerne groß mag. Sehr groß, um es auf den Punkt zu bringen. Die JukeBox BSNL 9000 hingegen ist eine Kompaktbox. Jedenfalls in den Augen von Christian. Um dem Gerät einen Hauch von "WAF" mit auf den Weg zu geben, pflanzte der den verwendeten 15 Zöller schlicht auf die Seite. Ja, natürlich ist die Trennfrequenz zum 6 Zoll MItteltöner in diesem Fall etwas zu hoch. Aber hier war nicht ein Lautsprecher mit perfektem Abstrahlverhalten und aalglattem Amplitudenverlauf das Ziel. Nein, die Jukebox BSNL 9000 sollte ein Lautsprecher werden, der auch mal abartige Pegel bei sehr gutem, highfidelem Klang in dem Raum zaubern kann.

 

Als Tieftöner wählte Christian den Beyma SM-115K, einen veritablen 15 Zöller aus spanischer Produktion.

Beyma SM-115K

Durch seinen günstigen TSP-Satz benötigt der Beyma SM-115K recht wenig Volumen um nennenswerte Bässe abzustrahlen.

  • Fs: 29 Hz
  • Re: 6,1 Ohm
  • Qms: 5,8
  • Qes: 0,26
  • Qts: 0,25
  • Vas: 273 L
  • Cms: 250 µm / N
  • RMS: 3,8 kg / S
  • Sd: 880 cm²
  • Le: 1,6 mH
  • Xmax: 8 mm

 

In etwa 70 Litern vermag das Chassis beschaltet bis um die 45 Hz zu spielen. Natürlich hätte man mit erhöhtem Volumen noch das eine oder andere Hertzchen mehr heraus kitzeln können, aber auch das war nicht Chrstians Ziel. Und da war ja auch noch der WAF, den es zu beachten galt.

Beyma SM-115K in 70 Litern BR

Den Mitteltonbereich übernimmt ab etwa 400 Hz der kleinere Bruder 6Mi90, der ebenso bei Beyma in Moncada vom Band läuft.

Beyma 6Mi90

Hatte Christian anfangs noch geplant, den Lautsprecher markenrein aufzubauen und im Hochtonbereich den Beyma CP-16 einzusetzen, entspuppte sich während unseres Treffens die alternative Bestückung, die Christian bereits vorbereitet aus dem Ärmel zog, als die deutlich bessere. Der kleine AMT 50 von Omnes Audio komplettiert so die Kombination nach oben. Etwaige Zweifel ob seiner Belastbarkeit können wir getrost vom Tisch fegen. Über das gesamte Wochenende spielte die JukeBox BSNL 9000 immer wieder, oft über Stunden, mit ziemlich brachialem Pegel. Der kleine Hochtöner hat es klaglos überstanden.

Omnes Audio AMT 50

Stay tuned...

Shops rund um das Hobby

  • Blitzsauberen Support für DIYler und interessantes HiFi-Material bietet im neuen Quint Store das Team um Nico Germanos
  • Sica Chassis zu deutlich günstigeren Preisen als bei deutschen Händlern gibt es bei Jukebox-Revival in den Niederlanden
  • Breit gefächtertes Angebot an Chassis, etc:  Lautsprechershop.de
  • Bauteile für Weichen findet man ebenso im Quint Store
  • große Auswahl an Chassis und günstige Preise in Frankreich (manchmal längere Lieferzeiten aber absolut seriös): TLHP
  • Chassis, Weichenteile und öfters mal Angebote bei Intertechnik

Links

  • donhighend.de: Alex baut seit einer gefühlten Ewigkeit Lautsprecher und teilt sein Wissen über seine Site / D.A.U. Mitglied
  • www.gazza-diy-audio.de: relativ neu in der Szene, daher noch wenige aber überzeugende Projekte / D.A.U. Mitglied
  • Hilfe, Chassistest, Grundlagenartikel und vieles mehr sind bei HSB zu finden. Abo ist nicht zwingend, aber es lohnt sich, im Abo den vollen Zugriff auf die Artikel und die Software zu haben!
  • nützliche kostenlose Software zum Download: Tolvan